Startseite
Bild Luise von Marillac Klinik

TUT GUT: UNSER ANGEBOT FÜR DAS KÖRPERLICHE UND SEELISCHE WOHLBEFINDEN

Die Luise von Marillac Klinik ist ein Haus der Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH

Vinzenz von Paul Kliniken Logo

JETZT SPENDEN UND HELFEN

Durch das Spendenkonto der Luise von Marillac Klinik können wir zusätzliche Leistungen und Therapieangebote ermöglichen. 
Wie Sie helfen können, erfahren Sie hier.


Zwei KlinikAwards für die Luise von Marillac Klinik

 

 

SUCHE

Website durchsuchen

HERZLICH WILLKOMMEN...

in der Luise von Marillac Klink in Bad Überkingen!

Näher dran: Als bundesweit erste Fachklinik haben wir uns auf die onkologische Rehabilitation bei jüngeren Brustkrebspatientinnen spezialisiert, das heißt auf Frauen, die mitten im Leben, im Job und in der Familie stehen und die eine schnelle  Rückkehr in den Alltag anstreben.

Am Standort Bad Überkingen – die Luise von Marillac Klinik wurde im Juli 2010 eröffnet – haben die Vinzenz von Paul Kliniken ein neues Klinik- und Therapiekonzept entwickelt, das speziell auch auf die Bedürfnisse jüngerer Patientinnen zugeschnitten ist. Mit einem ganzheitlichen Reha-Ansatz für Körper, Geist und Seele sowie einem integrierten stationären Behandlungskonzept in Kooperation mit dem Marienhospital Stuttgart und anderen Akut-Behandlungseinrichtungen wird den Patientinnen eine optimale Genesung und schnelle Wiedereingliederung in den Berufs- und Familienalltag ermöglicht. Gleichzeitig tragen wir damit dem vinzentinischen Gedanken Rechnung, indem wir uns speziell einer jüngeren Patientengruppe annehmen, für die es bisher in dieser Form keine geeigneten Therapieangebote gibt.  

Informationen zur Anmeldung und Aufnahme erhalten Sie hier.

Informationen für Ärzte
Informationen für Patientinnen

 

Druckausgabe
Kontakt

NEWS

Expertentipp – Hautpflege im Winter: Die Kosmetikkurse für die Patientinnen der Luise von Marillac Klinik sind Teil des besonderen Therapiekonzeptes der Klinik.weiter


Die Gründungsmitglieder. Hintere Reihe v. li: Oberin Arntraud Krieger, Sieglinde Schwab, Dr. Katja Seemund (Ärztl. Leiterin LvM), Daniela Lindner, Michael Skorzak (Betriebsleiter LvM und Vinzenz Klinik und Therme) Markus Mord (Geschäftsführer Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH), Dr. Rudolf Lorenz (Ärztl. Leiter Vinzenz Klinik). Vordere Reihe v. li: Schwester Simona Megger, Cornelia Eisenmann, Dr. Renu Buss-Steidle (Brustzentrum Marienhospital) Eva Wellendorff

Förderverein gegründet. Die Initiative für den Verein kam im Wesentlichen aus den Reihen der bisherigen Sponsoren.weiter