Bild Luise von Marillac Klinik

TUT GUT: UNSER ANGEBOT FÜR DAS KÖRPERLICHE UND SEELISCHE WOHLBEFINDEN

Die Luise von Marillac Klinik ist ein Haus der Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH

Vinzenz von Paul Kliniken Logo

SUCHE

Website durchsuchen

Näher dran: Am Brustzentrums des Marienhospitals Stuttgart

Bereits 2002 schlossen sich verschiedene Kliniken und Abteilungen des Marienhospitals zum ersten zertifizierten Brustzentrum in Deutschland zusammen. So entstand hier am Marienhospital Stuttgart ein interdisziplinäres Zentrum für Vorsorge, Früherkennung, Diagnostik und Therapie von Brustkrebs. Dank der exzellenten Zusammenarbeit der einzelnen Fachdisziplinen kann eine fachübergreifende und qualitätsbasierte Behandlung sichergestellt werden.

Die hohe gynäkologische und onkologische Expertise ermöglicht ein umfassendes  Behandlungsspektrum – von der Diagnose bis zur Nachbehandlung. Hinzu kommt die ausgewiesene, langjährige Erfahrung im Bereich der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie, die den Patientinnen hervorragende Perspektiven im Hinblick auf einen möglichen Brustwiederaufbau gibt.

Damit unterstreicht das Marienhospital seine hohe Kompetenz im gynäkologischen und onkologioschen Bereich in der Primärbehandlung des Mammakarzimoms stationären Akutbehandlungsbereich die und bietet ein umfassendes Behandlungsspektrum – von der Diagnose über den operativen Bereich bis hin zur Medikamenten- bzw. Strahlentherapie und individueller psychosozialer Betreuung. Mit der Luise von Marillac Rehaklinik in Bad Überkingen kann dieses Angebot in Zukunft bis in den stationären Rehabilitationsbereich ausgeweitet werden – ein in Deutschland einzigartiges Angebot.

Zum Brustzentrum
Zum Marienhospital

 

Druckausgabe
Kontakt